Neues Mittel gegen Schorf in Kernobst

Das neue Mittel Faban (Zul.-Nr.: 008380-00) von BASF hat eine Zulassung bis zum 30. April 2019 gegen Schorf (Venturia spp.) in Kernobst (ausgenommen: Apfelbeere) erhalten.
Neu ist die Wirkstoffkombination von 250g/l Dithianon und 250g/l Pyrimethanil.
Die Aufwandmenge beträgt 0,4 l/ha und je m Kronenhöhe in
maximal 500 l Wasser/ha und je m Kronenhöhe. Weitere Infos finden sie hier.



© 2018 Raiffeisen Warengenossenschaft Ammerland-OstFriesland eG - Kontakt: info@rwg-ammerland-ostfriesland.de - Datenschutz
Logo
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK