Erhöhte Futterkosten, gesunkene Erlöse für Schlachtschweine

Seit November des vergangenen Jahres ist eine fortlaufende Erhöhung des Endmastfutters und damit auch der Futterkosten in der Schweinemast zu beobachten. (AMI) Seit November des vergangenen Jahres ist eine fortlaufende Erhöhung des Endmastfutters und damit auch der Futterkosten in der Schweinemast zu beobachten.Seit November des vergangenen Jahres ist eine fortlaufende Erhöhung des Endmastfutters und damit auch der Futterkosten in der Schweinemast zu beobachten.Seit November des vergangenen Jahres ist eine fortlaufende Erhöhung des Endmastfutters und damit auch der Futterkosten in der Schweinemast zu beobachten.


© 2018 Raiffeisen Warengenossenschaft Ammerland-OstFriesland eG - Kontakt: info@rwg-ammerland-ostfriesland.de - Datenschutz
Logo
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK